Unternehmer für Studierende

Unter dem Motto "aus der Praxis für die Praxis" erhalten die Stipendiaten umfangreiche Unterstützungsangebote.

Jedem Studierenden wird ein heimischer Unternehmer als Mentor zur Seite stehen, der ihn bei Studium und Karriereplanung berät. Dadurch lernen die Studenten bereits während des Studiums, worauf es später ankommt.

Darüber hinaus wird ganz praktische Hilfe gewährt, z.B. durch Rhetorik- und Präsentationsworkshops, wie auch bei der Suche nach Praktikumsplätzen im In- und Ausland.

Die Zukunftsstiftung Wiehl möchte junge Leistungsträger auf dem Weg durch das Studium begleiten und damit die Bindung zur Heimat erhalten.

  

Alle Informationen zum Förderprojekt und wie sie sich um ein Stipendium bewerben können, finden Sie unter Downloads.

 

Die Phasen des Stipendiums

 

Das Stipendium in Kürze

  • Vermittlung von Praktikumsplätzen in Unternehmen der Region
  • Begleitung von praxisbezogenen Bachelor- und Masterarbeiten
  • Vermittlung von Auslandspraktika
  • Förderpatenschaften durch regionale Unternehmen
  • Persönlichkeitstraining
  • Rhetorik- und Präsentationsworkshops

    

Darüber hinaus ist geplant, das Studium durch ein Büchergeld auch finanziell zu unterstützen.